Kindertrauerangebot

Sturmlicht – Trauergruppe für junge Familien mit Kindern und Jugendlichen

 

Seit April 2011 begleiten wir Familien mit Kindern und Jugendlichen in der Zeit des Abschiedes und der Trauer.

Junge Familien, in denen Mutter, Vater oder ein Geschwisterkind sterben werden, haben häufig große Unsicherheiten im Umgang mit dieser besonderen Situation. Wir unterstützen, indem wir diese Familien zu Hause, in der Klinik oder im Hospiz begleiten. Wir arbeiten systemisch und haben die ganze Familie im Fokus. Gemeinsam entwickeln wir Rituale, führen Gespräche, hören zu und bereiten auf den Abschied vor.vernisage-51

Auf Wunsch begleiten wir Familien auch zum Bestatter und zur Trauerfeier.

Die anschließenden Trauergruppen bieten sowohl den Kindern als auch den verwitweten Müttern und Vätern die Möglichkeit, im Austausch mit anderen Betroffenen ihrer eigenen Trauer zu begegnen. Die Kinder werden dazu von Kunsttherapeutinnen im kunsttherapeutischen Rahmen begleitet. Die Erwachsenen treffen sich zeitgleich zu einem angeleiteten Gruppengespräch mit einer Trauerbegleiterin.

Trauernde Jugendliche treffen sich ebenfalls mit einer Trauerbegleiterin zu einem gemeinsamen Abendbrot.

Einzelangebote für Kinder, Jugendliche oder Erwachsenen sind jederzeit möglich.

All diese Unterstützungen können den Betroffenen die Möglichkeit geben, die veränderte Lebenssituation wahrzunehmen und den Verlust in das Leben zu integrieren. Für die Mama, den Papa, den Bruder oder die Schwester einen „guten Platz“ im Inneren zu finden hilft, mit dem Verlust weiterleben zu können.

Trauerangebote werden nicht von den Krankenkassen finanziert und unterstützt. Daher muss sich diese Arbeit aus Spenden tragen.

„STURMLICHT“ ist ein Angebot des ambulanten Hospizdienstes Ammerland und des Palliativstützpunktes Ammerland/Uplengen.

Frauke Peters, Trauerbegleiterin

Begleitung für Kinder, Jugendliche und Familien in der Zeit des Abschiedes und der Trauer

Kinder- und Erwachsenengruppen

Alle zwei Wochen, jeweils Donnerstag von 16:00 bis 17:30 Uhr in der Kunstschule Abraxas, Gartenstraße 17, 26655 Westerstede

Jugendgruppe

Im vierzehntägigen Rhythmus, jeweils Dienstag von 18:00 bis 19:30 Uhr in den Räumen des ambulanten Hospizdienstes Ammerland e.V., Lange Straße 9a, 26655 Westerstede

Einzelangebote

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind Einzelstunden möglich, die im kunsttherapeutischen Rahmen oder in Gesprächen angeboten werden.

Hausbesuche

Abschieds- und Trauerbegleitungen zu Hause werden angeboten.

Kontaktaufnahme

Ambulanter Hospizdienst Ammerland e.V.

04488 – 5207333

Palliativstützpunkt Ammerland/Uplengen

04488 – 5208888

Flyer STURMLICHT