Trauergruppen

Angebote des Ambulanten Hospizdienstes

In Zeiten von Krankheit, Verlust und Trauer sind Ohnmacht, Sprachlosigkeit  und innerer Schmerz zu spüren und es entsteht das Gefühl, dass sich das ganze Leben verändert.

Es braucht Zeit, um Neues wachsen zu lassen und innere Stabilität wieder zu entdecken. Dies geschieht individuell auf sehr unterschiedlichen Wegen.

In diesen Zeiten bieten der Ambulante Hospizdienst Ammerland verschiedene Möglichkeiten der Wegbegleitung an: in Trauercafés, in Trauergruppen, in Selbsthilfegruppen und in Einzelgesprächen.

Termine
Westerstede: an jedem 1. Freitag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr in den Räumen des Hospizdienstes in der Langen Straße 9a.

Bad Zwischenahn: an jedem 2. Sonntag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Schulstraße 23 (Luisenhof Haus 3).

Wiefelstede: an jedem 4. Freitag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr im Rudolf-Bultmann-Haus in der Kirchstraße 8.

Trauer in Bewegung

findet an jedem 1. Samstag im Monat in Rastede statt. Treffpunkt ist ab 14:30 Uhr das ev. Gemeindehaus am Denkmalsplatz. Nach einem Stehkaffee beginnt um 15:00 Uhr ein gemeinsamer Spaziergang im Rasteder Schlosspark (bis circa 16:00 Uhr).

Infos und Anmeldung
Rufen Sie gerne beim Ambulanten Hospizdienst an, auch wenn Sie unsicher sind, die die Angebote für Sie die Richtigen sind.

Tel.: 04488 – 5207333
www.hospizdienst-ammerland.de