Logo

Ammerland Hospiz Westerstede

Trauergruppen

Der Ambulante Hospizdienst Ammerland e. V. bietet Trauernden nach dem Tod eines geliebten Menschen einen Ort, an dem jeder vorbehaltlos angenommen, unterstützt und begleitet wird. Hier gibt es keine Vorgaben wie „man“ trauert – weder wie lange noch wie intensiv. Trauer ist sehr individuell und jeder Hilfesuchende wird in seiner besonderen Lebenssituation ernst genommen. Einsamkeit und Sprachlosigkeit sind oft ein häufiger Begleiter der Trauer. Der Austausch mit anderen Betroffenen kann dabei helfen, die drohende Isolation aufzulösen. In gemeinsamen Gesprächen wird der Trauer der Raum gegeben, den sie braucht. Auf diesem begleiteten Trauerweg können sich neue Möglichkeiten für ein Leben ohne den vertrauten Menschen eröffnen.

Mit unseren Trauerangeboten, wie z.B. den

  • Einzelgesprächen
  • Trauercafe´s in Bad Zwischenahn, Westerstede und Wiefelstede
  • Trauer in Bewegung – Spaziergang mit Gesprächen in Rastede
  • Trauergruppen
  • Männer-Koch-Trauergruppe
  • Vermittlung zu Selbsthilfegruppen

unterstützen wir trauende Menschen in ihrem Trauerprozess durch Dasein, Zuhören, Trost, Empathie oder einfach nur Mitschweigen.

Anmeldung ambulanter Hospizdienst Ammerland, Tel.: 04488-5207333 www.hospizdienst-ammerland.de